Ziele und Aufgaben eines Elternvereins

Unsere Hauptaufgabe ist generell, die Wahrung der Elterninteressen hinsichtlich der schulischen Bildung der Kinder und der mit dem Schulbesuch der Kinder zusammenhängenden Fragen innerhalb der Schule: z.B. gegenüber dem Direktor, den Abteilungsvorständen, den Jahrgangsvorständen/Klassenvorständen, den Lehrerpersonen und den Eltern.

Wir vertreten die Eltern innerhalb des Schulgemeinschaftsausschusses: Der SGA ist die demokratische Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Schülern und Erziehungsberechtigten. Er ist ein behördliches Organ der Schule, dem im Rahmen seiner gesetzlich geregelten Zuständigkeitsbereiche (§64 SchUG) sowohl Entscheidungs- als auch Beratungsfunktionen zukommen.

Des Weiteren sind wir für die Wahrung der Eltern- bzw. Schulinteressen nach außen verantwortlich: z.B. gegenüber Behörden und sonstigen Institutionen.

Der Elternverein ist Mitglied im Verband der Elternvereine an den Höheren und Mittleren Schulen Wiens. Dadurch hat unser Elternverein die Möglichkeit, im Rahmen von Meinungsbildung zu schulaktuellen gesetzlichen Neuigkeiten Stellung zu beziehen. Dies wird dann weiter auf Landes- und Bundesebene getragen. Der Elternverein ist weiters Mitglied des Club HTL, welches österreichweit tätig ist. Die Ziele des Clubs sind: Förderung des Schultyps HTL als Alleinstellungsmerkmal der österreichischen Schulausbildung, Erhöhung des Stellenwerts der praxisnahen HTL Ausbildung, Meinungsbildung im Rahmen der Schulpartnerschaft, kompetenter Ansprechpartner für Medien in HTL Fragen und Etablierung von Expertenrunden.

logo

Club – HTL

Darüber hinaus ist der Elternverein gemeinsam mit dem Verein zur Förderung des Camillo Sitte Bautechnikums Mitglied des Architekturzentrums Wien.

Weitere wichtige Website für Sie: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung